Wulffs Kreditaffäre – Wir erstatten Anzeige

Bundespräsident Christian Wulff kommt in der Affäre um einen Hauskredit immer mehr in Bedrängnis. Pingu-Mania reagiert jetzt mit einer Anzeige – für alle, die es bei den eigenen vier Wänden besser machen wollen als unser oberster Hausherr:

Quelle Foto: Wikipedia; Stephan Czuratis (Jazz-face)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Wulffs Kreditaffäre – Wir erstatten Anzeige

  1. Pingback: Fall Wulff: Rechtsstaat im Winterschlussverkauf | Pingu-Mania

  2. Pingback: Alarm für Cookie 11 – der Keksraub von Hannover | Pingu-Mania

  3. jackson schreibt:

    folgender Artikel beschreibt das Verhältnis von Leitmedien und Netzgemeinde und illustriert, dass sich Pingu-Mania wohltuend davon abhebt:
    http://derstandard.at/1324411021411/Affaere-um-den-deutschen-Bundespraesidenten-Weg-mit-Wulff—Sonst-noch-was
    Ein heute gehörtes Szenario zur Zukunft unseres bunten Präsidenten möchte ich der Pingu-Mania-Gemeinde nicht vorenthalten. Der MDR-Figaro-Moderator Stefan Maelck interwiewte Gertrud Höhler zu Fragen der moralischen Integrität von Politikern und entwarf dabei folgendes Bild für die Zukunft: Der Bundespräsident tritt in Kürze zurück. Im März wird er von Giovanni di Lorenzo interwiewt und bringt gemeinsam mit ihm das Buch „Wieder kreditwürdig“ heraus. Danach tritt er eine Stelle bei der EZB an, weil er sich mit Krediten ja auskennt…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s