Volkswagen will Rassismus-Affäre hinter sich lassen…

Es ist der Befreiungsschlag nach dem „Petit Colon“-Shitstorm: VW möchte wieder mit einer attraktiven Modellreihe von sich reden machen, nachdem die letzten Wochen durch die Debatte um ein vermeintlich rassistisches Video  die Schlagzeilen bestimmte. Gelingen soll dies mit der neuen „White Supreme“-Edition, einer neuen Reihe von Sondermodellen, die neben weißer Supreme-Lackierung, weißen Shiny-Felgen, weißen Ledersitzen und „wer weiß was noch alles“ überzeugt . Ein Unternehmenssprecher: Wir haben unsere Lektion gelernt, wir werden jetzt sensibler sein. Wir konzentrieren uns mit der neuen Sondermodellreihe wieder auf das, was wir können: gute Autos zum guten Preis.“ <>

Dieser Beitrag wurde unter BREAKING-NEWS abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s