Terroranschläge in Brüssel – der Schrecken in der Nachbarschaft

Die heutigen Terroranschläge haben Europa ins Herz getroffen. Es ist noch früh genug, um voreilige Schlüsse zu ziehen. Preschen wir also gleich mal voran und reden über den Brüsseler Stadteil Molenbeek. Aus diesem stammten die Attentäter von Paris. In diesem versteckte sich der gerade erst festgenommene Salah Abdeslam. Manche nennen Molenbeek „die europäische Dschihadisten-Hauptstadt„, andere sind etwas milder. So oder so, wer sich mit dem Terror-Thema befasst, muss früher oder später unter anderem auch zu folgender Erkenntnis kommen:

brusselsattack

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter PINGU-Cartoons abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s