Die Wahrheit über Dunkeldeutschland

Es waren große Worte: unser streitbarer Bundespräsident (Euphemismus, d. Red.) Joachim Gauck sprach angesichts der zunehmenden Gewalt gegen Asylsuchende von „einem hellen Deutschland“ und einem „Dunkeldeutschland“. Der SPIEGEL war davon so ergriffen, dass er die aktuelle Ausgabe passend dazu mit zwei verschiedenen Titelseiten herausbrachte und ausgehend von der aktuellen Flüchtlingsdebatte eine Richtungsentscheidung über unser zukünftiges Leben ausrief. Wir aber, die auch großen Pathos unerschrocken hinterfragen, haben nachgeschaut: Wird diese schwarz-weiß-gedachte Zweiteilung der Situation in Deutschland gerecht. Das Ergebnis – natürlich nicht. Die Realität ist viel kompizierter:

dunkeldeutschlandFoto: Pingu-Mania

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s