Echter Kurswechsel: Deutsche Bank macht Gregor Gysi zum Vorstandschef

Es ist ein echter Paukenschlag: Vor einigen Tagen warfen die beiden Chefs der Deutschen Bank Anshu Jain und Jürgen Fitschen das Handtuch, kurz darauf gab LINKEN-Rockstar Gregor Gysi seinen Rückzug von der Fraktionsspitze bekannt. Jetzt verbinden sind beide Meldungen zu einem echten News-Hammer: Nach unseren Informationen soll Gregor Gysi demnächst zum Vorstandschef der Deutschen Bank ernannt werden und das größte deutsche Geldhaus in die Zukunft führen. Die bereits gemeldete Ernennung des Engländers John Cryan entpuppt sich damit als gezielt gestreute Fehlinformation.

Während das Geldinstitut eine Stellungsnahme ablehnte, lobte der Analyst Greg Swapson den Schritt: „Für die Deutsche Bank ist nach Jahren der Skandale nur mit dieser Personalie ein glaubwürdiger Neuanfang möglich.“ Gysi selbst hielt sich noch bedeckt, konnte aber gewisse Ambitionen nur schwer verbergen: „Ich kann dazu im Moment nichts sagen. Fest steht: Meine Ernennung wäre so etwas wie die mentale Verstaatlichung dieses bisherigen Finanzraubtieres.“

Wann genau Gysi seinen Posten antritt, steht laut Insiderkreisen noch nicht fest. Der Linken-Star ist auf jeden Fall gerüstet. Auf unsere Frage, ob er sich vor der Welt der Finanzhaie fürchte, sagte Gysi gewohnt trocken: „Ein Fondsmanager ist für mich auch nicht gefährlicher als die Fundamentalisten in meiner eigenen Fraktion.“

gysi_deutsche-Bank

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter PINGU-Cartoons abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s