Wie Twitter und die Fußball-WM dem Rassismus Tür und Tor öffnen

Kennen Sie #RUSKOR, #ARGIRA oder #PORUSA? Was klingt, wie erfolglose UN-Missionen in unbekannten afrikanischen Krisenländern sind in Wahrheit die Match-Hashtags bei Twitter zur Fußball-WM. Wir haben einen schrecklichen Verdacht: Diese Nerd-Nomenklatur ist nichts anderes als der subtile Versuch, Rassismus durch die Hintertür wieder salonfähig zu machen:

twitter_Rassismus

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s