9 Dinge, an denen Sie erkennen, dass Sie ein Putin-Versteher sind.

Zusammengestellt von unserem Osteuropaexperten Oliver „Oli“ Garch:

1. Sie sprechen russisch.

2. Sie sind Ex-Kanzler der SPD und noch am Leben.

3. Sie freuen sich darüber, dass Edward Snowden nicht in Guantanamo sitzt.

4. Sie gehen nicht wegen eines Punk-Konzerts in die Kirche.

5. Sie haben sich ein Schalke-04-Trikot wegen des Gazprom-Logos gekauft.

6. Sie schikanieren die freie Presse, z.B. durch Kündigung von Zeitungs-Abos.

7. Sie spüren im Winter bei sinkenden Temperaturen eine steigende Sympathie für russische Außenpolitik.

8. Sie sind ständig auf der Suche nach Grenzerfahrungen.

9. Sie essen ihre Mettbrötchen mit Krimtatar.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu 9 Dinge, an denen Sie erkennen, dass Sie ein Putin-Versteher sind.

  1. Pingback: Minsk I, Minsk II, Minsk III, Minsk IV – dann steht der Putin vor der Tür. | Pingu-Mania

  2. Axel Kempen schreibt:

    Oute mich sehr gerne als Putin Unterstützer in der gesamten „Ukraine-Sache“ und als Ablehner des gesamten westlichen Regierungshandeln in dieser Sache. Das sehen übriges mehr Menschen so, als uns das Claus der Kleber wahrmachen will.
    Besten Gruß

    Axel Kempen

    • pingumania schreibt:

      Jawoll, das sind die Kommentare für die wir die Kooperation mit PRISM abgeschlossen haben 🙂 Herrn Kleber müssen wir aber in Schutz nehmen: Mit seiner einseitigen Betrachtungsweise setzt er das Konzept des Senders (zweites Auge zuhalten) konsequent um…

      Polarisierende Grüße,
      Das Pingu-Mania Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s