Mithörgelegenheit: Merkel und die NSA-All-Net-Flat

Vor einiger Zeit hat Ronald Pofalla eigenhändig den NSA-Abhör-PRISM-Skandal mit folgendem, von uns leicht komprimierten Ausspruch beendet: „Ihr werdet zwar alle ausspioniert, aber auf deutschem Boden gilt deutschen Recht“. Wunderbar. Jetzt jedoch ist im Kanzleramt aufgefallen, dass, wenn alle Deutschen belauscht werden, dies auch für Angela Merkel gilt. Das finden unsere Regierenden doch irgendwie blöd: Alle wäre ja ok – aber doch nicht wir. Aber Pingu-Mania kann Angie trösten: Der Ami macht eh was er will – aber auf deutschem Boden wächst deutsches Gras. Über alles, worüber man sich eigentlich aufregen müsste.

PINGUMANIA_merkel_handy_nsa
Was Merkel gegen diesen Skandal unternehmen will, finden Sie hier.

Was die NSA mit dem Oktoberfest zu tun hat, erfahren Sie hier.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter PINGU-Cartoons abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Mithörgelegenheit: Merkel und die NSA-All-Net-Flat

  1. Stampede! schreibt:

    fack!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s