Pferdefleisch-Skandal: IKEA erweitert Sortiment

Der Pferdefleisch-Skandal hält Europa im Würgereiz. Doch während wir die berittene Mogelfleischoffensive aus westlicher Richtung bereits im historischen Kontext thematisiert haben, kommt nun der Angriff aus dem vermeintlich friedlichen Norden. Denn die leckeren Köttbullar, von denen die Lebensmittelbehörden derzeit so schwärmen, gibt es jetzt als praktischen Bausatz:

IKEA_Pferdefleisch_Anleitung(Bildausgangsmaterial vor der fachgerechten Zerlegung: Wikipedia)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Pferdefleisch-Skandal: IKEA erweitert Sortiment

  1. Pingback: Die Burgerwehr – Wallraff und McDonalds | Pingu-Mania

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s