Nach Amoklauf in Denver – Obama kündigt Waffel-Verbot an!

Der Kinobesuch des „Batman-Killers“ schockiert Amerika und die Welt. Nach 12 Toten, 50 Verletzten und mehreren Filmen mit Unterlänge haben Präsident Barack Obama (immerhin ein ausgewiesener Vertreter des Gewaltverzichtes) und Vertreter der Waffenlobby sich endlich auf umfassende Verbote und gesetzliche Einschränkungen verständigt. Im Fokus stehen dabei alle Dinge, die, so ein Sprecher des Weißen Hauses, „das Attentat erst möglich gemacht oder begünstigt haben“. Folgende Dinge wird es bald überhaupt nicht mehr, zumindest aber nicht im freien Verkauf geben:

Kinos, Hollywood-Blockbuster, Batman, Cola, Popcorn, Studenten, den Vornamen James, den Nachnamen Holmes, die Stadt Denver, den Bundesstaat Colorado, Haribo Colorado.

Auch ein umfassendes Waffel-Verbot wird ernsthaft diskutiert. Denn laut eines Ermittlungsbeamten gibt es Hinweise, dass der mutmaßliche Täter James H. ein Freund dieses süßen Gebäcks ist.

Friedensnobelpreisträger Obama äußerte sich zuversichtlich, mit diesen Maßnahmen die öffentliche Sicherheit zu erhöhen: „Es kann nicht sein, dass böse Menschen einfach so in den Laden gehen und Lebensmittel kaufen, während sie anderen Menschen das Leben nehmen – wir werden alles tun, was nötig ist, damit sich so etwas nicht wiederholt.“

Der freie Verkauf von Waffeln in den USA ist Sicherheitsexperten schon lange ein Dorn im Auge – jetzt könnte schon bald Schluss damit sein. (Foto: Jacques Renier)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Nach Amoklauf in Denver – Obama kündigt Waffel-Verbot an!

  1. Pingback: Obama, der Syrienkrieg und die Waffen – zwischen Halbherzigkeit und Doppelmoral | Pingu-Mania

  2. Pingback: Uups, ach ja, Obama – Nachruf auf einen Wahlsieg | Pingu-Mania

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s