EM-Special (3): Deutschland hofft auf Griechenpleite

Heureka: Deutschland spielt heute Abend im Viertelfinale der EM gegen Griechenland. Wir könnten jetzt sagen, dass das fast so ist, als würden sich ein Mann und seine von ihm alimentierte Ex-Frau zum Paintball treffen, aber wir folgen dem Wunsch vieler Offizieller und Kicker und halten Sport und Politik fein säuberlich auseinander, so wie es ja auch sämtliche Staatschef vorbildlich tun, die ihre Teams im Trainingslager oder der Kabine besuchen, nicht aber beim Spielen auf dem Platz.

Wenden wir uns also den Dingen zu, die in einem engen K.O.-Spiel den Unterschied machen können. Neben guten Spielern, guter Form und Toren fällt uns dabei besonders die Unterstützung der Fans ein. Und da, so zeigt unsere differenzierte Analyse, ist Deutschland klar im Vorteil:

(Foto und Beleidigung: Pingu-Mania)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s