Trotz Merkel und Sarkozy: EU-Schuldenkrise so gut wie gelöst

In Deutschland ist gerade Interessantes zum Thema öffentliche Empörung zu beobachten: Kanzler-Legende Helmut Schmidt erklärt auf dem SPD-Parteitag das Verpulvern von Volksvermögen und die bodenlose Belastung künftiger Generationen zur historisch begründeten deutschen Bürgerpflicht und wird für diese, sagen wir mal zumindest diskussionswürdigen Positionen auf breiter Front gefeiert. Dann raucht er mal wieder im Fernsehen und plötzlich ist medial der Teufel los. Ein Glück, kann man da nur sagen, dass sich die Schuldenkrise jetzt einfach so gelöst hat:

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter PINGU-Cartoons veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Trotz Merkel und Sarkozy: EU-Schuldenkrise so gut wie gelöst

  1. Mrs. Moneypenny schreibt:

    Na dann sind wir bald wieder dick im +

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s