Abgehakt – der große Despoten-Durchhaltecheck

Pingu-Mania hat den Diktatoren-Test gemacht. Wer muss zittern? Und vor wem wird noch gezittert?

Kim Jong-il
Versucht seit einiger Zeit seinem Sturz zuvorzukommen, indem er rechtzeitig an den Junior-Chef übergibt. Außerdem setzt er darauf, dass sein Volk so sehr ausgehungert ist, dass es nicht mal mehr genug Kraft hat, sich selbst zu erheben. Doch die gleiche Halbwertzeit wie sein atomares Spielzeug wird er wohl dennoch nicht erreichen. Denn der Sensenmann (im asiatischen Raum auch „Sensei“ genannt) ist bereits nach Pjönjang gereist, um dort bei der Suche nach einer biologischen diplomatischen Lösung zu helfen.
Sturzwahrscheinlichkeit: 40%

Muammar Al-Gaddafi
Sein Volk ist stinksauer auf ihn. Besonders übel nimmt man ihm, dass er sich mit zwielichtigen Machthabern wie Berlusconi, Sarkozy und Schröder ablichten lassen und so den libyschen Staat in Verruf gebracht hat. Da ihm weder Moral noch Rationalität im Wege stehen, scheint er derzeit immer noch eine Lösung, Verzeihung, „in der Pipeline“ zu haben. Doch das letzte Gefecht naht. Dafür soll er weitere Verstärkungen mit Kampf- Söldnern planen. Kämpfer? Söldner? Nein, Profis von Schalke 04 sind derzeit nicht im Gespräch.
Sturzwahrscheinlichkeit: 90%

Louis van Gaal
Der niederländische General führt in München ein Schreckensregime mit sportpolitisch wirrem Kurs. Das einstige Aushängeschild des deutschen Fußballs hat er heruntergewirtschaftet und aller Hoffnung auf Besserung beraubt. Ein Aufstand von unten ist derzeit nicht zu befürchten, doch dafür drohen die darüber thronenden Dauerdespoten Kalle Rummenigge und Uli Hoeneß auf die Barrikaden zu gehen.
Sturzwahrscheinlichkeit: 60%

Angela Merkel
Männerfressend und machtbewusst unterdrückt sie die Seele ihrer Partei und die gute Stimmung eines ganzen Landes. Als auffälligstes Symptom des fortschreitenden Realitätsverlustes, bezeichnet sie ihre lethargische Lavier-Junta ununterbrochen als alternativlos. Das Furchtbare daran: Ein Blick auf die anderen Parteien zeigt, dass sie Recht hat. Da eine Abwahl dem deutschen Volke somit auf absehbare Zeit nicht möglich ist, bleibt nur eine Hoffnung: Wenn sie wieder mal den kleinsten gemeinsamen Nenner findet, kürzt sie sich dabei weg.
Sturzwahrscheinlichkeit: 2%

Papst Benedikt XVI
Wird bei der Aufzählung der „letzten Diktatoren Europas“ gern vergessen, weil er eigentlich keinem was tut und irgendwie lustig-sympathisch aussieht. Freie Wahlen und eine parlamentarische Opposition sind aber im Gottesstaat Vatikan bis auf weiteres nicht vorgesehen, dafür wurde die Unterdrückung des Volksstammes der Kondomen vor kurzem etwas gelockert. Es ist davon auszugehen, dass den AGBs der Kirche entsprechend auch in diesem Fall der liebe Gott über die Restamtszeit bestimmen wird. Und der war für eine Stellungnahme leider nicht zu erreichen.
Sturzwahrscheinlichkeit: 7%

Silvio Berlusconi
Der letzte Polit-Playboy Europas ist nur noch damit beschäftigt, Gesetze beschließen zu lassen, die seine zahlreichen Pädophilpornoprozesse stoppen. Außerdem soll er ein Cover des Kaiser Chiefs Klassikers „Ruby“ planen. Da es in Italien noch weniger Opposition als in Nordkorea zu geben scheint, kann er weiter ruhig schlafen – mit wem auch immer. Wenn er stürzt, dann höchstens die Pufftreppe runter.
Sturzwahrscheinlichkeit: 0,5%


Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Abgehakt – der große Despoten-Durchhaltecheck

  1. Pingback: Habemus Amtsmüdigkeit – Tschüss, Benedetto! | Pingu-Mania

  2. Pingback: Himmlische Überraschung: Jopi Heesters folgt Kim Jong Il | Pingu-Mania

  3. Pingback: Party-Mania – Das Special zum 1. Geburtstag, Vol. 1 | Pingu-Mania

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s