SMITLER – Sonderausgabe zum Dioxin-Skandal

Der Dioxin-Skandal: viel Schweinefleisch wurde weggeworfen, viele Fragen wurden aufgeworfen: Ist die Führerin des zuständigen Ministeriums ungeaignert? Brauchen wir beim Futtermittel bessere Aufseher für die Konzentration im Lager? Müssen wir die Behörden von Bund und Ländern „gleichschalten“ oder brauchen wir einfach nur Behörden, die im Notfall gleich schalten? Unser History-Experte SMITLER geht diesen Fragen nach und macht sich dabei insbesondere Gedanken zum langen Marsch des Giftes in der Nahrungskette.

 

SMITLER ist der uneheliche Sohn von Smiley und A. Hitler. Er ist der Guido Knopp bei Pingu-Mania und zuständig für die historische Einordnung aktueller Ereignisse. Von Taten und Gedankengut seines Vaters distanziert er sich aufs allerschärfste.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter SMITLER - der kleine Geschichtsführer, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu SMITLER – Sonderausgabe zum Dioxin-Skandal

  1. Pingback: Die Burgerwehr – Wallraff und McDonalds | Pingu-Mania

  2. Pingback: Todesfalle Bikini-Figur – richtig abnehmen will gelernt sein | Pingu-Mania

  3. Pingback: Die blutige Rache der Rohkost | Pingu-Mania

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s