Kunst paradox – Christo verhüllt Enthüllungsplattform

Lange war es still um den ehemaligen Reichstagsverpacker Christo. Jetzt hat der Aktionskünstler wieder zugeschlagen – und die Enthüllungsplattform WikiLeaks verhüllt. Kontroverse Kunstaktion für Kenner oder hinterhältiger Handlangerjob für Hardliner? Bilden Sie sich selbst ein Urteil.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s